Neuer Sächsischer Kunstverein e.V.

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Gerade heute, da der Zugang zur zeitgenössischen Kunst durch die ungeheure Vielfalt an künstlerischen Handschriften nicht leicht zu finden ist, wird die Tätigkeit der Kunstvereine immer unentbehrlicher.

Ihr Wirken ermöglicht Künstlern und Konsumenten der Kunst neben der Präsentation auch die Diskussion und Interpretation mit der Kunst über die Kunst.

Der Vorstand

 

 

PIN ON - Jahresprogramm

19.08.2016
19.30 Uhr Vernissage

MODERNE ZEITEN

Mitgliederausstellung
Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Kleinplastik, Fotografie
20.08. - 15.10.2016


Geschlossen : 01.09.- 02.09.2016/30.09.- 01.10.2016


Künstler: Olaf Amberg, Steffen Büchner, Rolf Büttner, Steffen Fischer, Angela Garry, Rita Geissler, Else Gold, Katharina Günther, Ingo Güttler, Oxana Jad, Matthias Jackisch, Jolanda Jeklin, Marion Kahnemann, Meta Keppler, Gerd Küchler, Volker Lenkheit, Jana Morgenstern, Maja Nagel, Babak Nayebi, Carsten Nüssler, Annerose Schulze, Fritz Peter Schulze, Detlef Schweiger, Reinhard Springer, Rita Stepanek, Hartmut Trache, Frank Voigt, Dieter Weise, Rose-Marijke Weiss

KUNSTRAUM DRESDEN, Schützenplatz 1, 01067 Dresden
04.09.2016
11.00 Uhr

Moderne Zeiten und der Mythos der Originalität. Der Künstler im Zeitalter der Reproduzierbarkeit.

SONNTAGSMATINEE.
Gespräch mit Autorenlesung - Reinhard Jirgl "Oben das Feuer, unten der Berg"
Lesereihe - Auftaktveranstaltung
in Kooperation mit dem Buchhaus Loschwitz

KUNSTRAUM DRESDEN, Schützenplatz 1, 01067 Dresden
04.09. - 07.09.2016

Krakow

Eigene Buchung bei Interesse über DER Atlasreisen

Krakow
18.09.2016
11.00 Uhr

Moderne Zeiten und der Mythos der Originalität. Der Künstler im Zeitalter der Reproduzierbarkeit.

SONNTAGSMATINEE.
Gespräch mit Autorenlesung - Cora Stephan "Ab heute heiße ich Margo"
Lesereihe - 2. Veranstaltung
in Kooperation mit dem Buchhaus Loschwitz

KUNSTRAUM DRESDEN, Schützenplatz 1, 01067 Dresden
22.09.2016
19.30 Uhr

Liebe in modernen Zeiten

drei Puppenspiele ohne Puppen
von und mit Richaâârd

KUNSTRAUM DRESDEN, Schützenplatz 1, 01067 Dresden
25.09.2016
11.00 Uhr

Moderne Zeiten und der Mythos der Originalität. Der Künstler im Zeitalter der Reproduzierbarkeit.

SONNTAGSMATINEE.
Gespräch mit Autorenlesung - Eberhard Straub "Das Drama der Stadt"
Lesereihe - 3. Veranstaltung
in Kooperation mit dem Buchhaus Loschwitz

KUNSTRAUM DRESDEN, Schützenplatz 1, 01067 Dresden
20.10.2016
20.00 Uhr

Konzert mit Jo Aldingers DOWNBEATCLUB

im Rahmen der Reihe "PERSPEKTIVEN + HORIZONTE"
Organisation und Leitung Jan Heinke



Kulturhaus Loschwitz, Friedrich-Wieck-Straße 6, 01326 Dresden
27.10.2016
17 Uhr

Atelierbesuch bei Konstanze Feindt-Eißner

Um Anmeldung wird gebeten!


Beitrag für Nichtmitglieder des NSKV 5,00 Euro.

Leipziger Str. 183, 01139 Dresden
04.11.2016
19.30 Uhr Vernissage

MEISTER + SCHÜLER

Fragments of Histories - Archives & Objects/Collections & Montages
Ausstellung mit Arbeiten von Meisterschülern der Klasse für Photografie und Bewegtbild, Prof. Tina Bara, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
05.11. - 17.12.2016


 

KUNSTRAUM DRESDEN, Schützenplatz 1, 01067 Dresden
06.11.2016
11.00 Uhr

Moderne Zeiten und der Mythos der Originalität. Der Künstler im Zeitalter der Reproduzierbarkeit.

SONNTAGSMATINEE.
Gespräch mit Autorenlesung - Jörg Bernig "Anders"
Lesereihe - 4. Veranstaltung
in Kooperation mit dem Buchhaus Loschwitz

KUNSTRAUM DRESDEN, Schützenplatz 1, 01067 Dresden
20.11.2016
11.00 Uhr

Moderne Zeiten und der Mythos der Originalität. Der Künstler im Zeitalter der Reproduzierbarkeit.

SONNTAGSMATINEE.
Gespräch mit Autorenlesung - Norbert Gstrein "In der freien Welt"
Lesereihe - 5. Veranstaltung
in Kooperation mit dem Buchhaus Loschwitz

KUNSTRAUM DRESDEN, Schützenplatz 1, 01067 Dresden